Unsere Entscheidung den Markt in reduzierter, stiller Form am 20.12.2016 offen zu halten, hat polarisiert. Wir können Unverständnis und Kritik dazu verstehen und akzeptieren. Andersherum erhielten wir ebenfalls Zustimmung und Dank.

Wir alle haben gehofft, dass wir nie Ziel des Terrors werden. Diese Hoffnung ist zerstört.

Nach vielen Stunden Diskussion und in mehrfacher Rücksprache mit der Berliner Polizei, dem LKA und nach der Mitteilung des Bundesinnenministerium “die Weihnachtsmärkte in Deutschland bleiben geöffnet, eine Absage wäre falsch, weichen wir zurück, dann haben die Feinde der Freiheit schon gewonnen“, entschieden wir, 11:30 Uhr den Markt zu öffnen, aber reduziert und still: ohne Musik, ohne Karussell, ohne Programm, gedacht für die Menschen, die an diesem Tag nicht allein sein wollen, die das Bedürfnis haben sich auszutauschen. Den Händler/ Ständen überließen wir es selbst, ob sie öffnen oder nicht, fünf Stände blieben zu. Wir als Veranstalter betreiben keine Stände, insofern ging es auch nicht um`s Geschäft/ Geld, um Gewinn/ Verlust, solche Themen hatten wir gar nicht im Kopf. Weihnachtsmärkte haben die Symbolkraft christlicher Werte, Anschläge darauf bedeuten, auch gegen unsere Kultur und Lebensweise zu sein. Wir haben die Öffnung gewählt, weil unsere Haltung trotz des Entsetzens und der Trauer war: keine Angst haben, sich nicht einschüchtern lassen, der Ohnmacht entgegentreten, nicht weichen. Das hatte u.E. nichts mit Pietätlosigkeit zu tun, sondern mit einer anderen Art zu Trauern. Mit all jenen, die zum Markt kamen, gab es neben der Schweigeminute für die Opfer (auf allen Weihnachtsmärkten in Deutschland um 18 Uhr) Austausch und das hat den Gästen und uns (dem Team, den 65 Händlern, viele kommen von außerhalb Berlins, einige aus Schweden, Finnland)) geholfen, mit den schrecklichen Ereignissen umzugehen. Es wurde nicht gefeiert und nicht haltlos getrunken, sondern gesprochen und reflektiert.
Immer bleiben wird das Beileid für die Opfer und ihre Familien.

vom 27. Nov bis 23. Dez 2017
Mo - Fr 15 - 22 Uhr
Sa - So 13 - 22 Uhr